eHealth 2005 - Telematik im Gesundheitswesen


Elektronische Gesundheitsakte: Kernelement sektorenübergreifender IT-Anwendungen

Kein Bild zugeordnet
Herausgeber:
GVG
Umfang:
320
EAN/ISBN/ISSN:
978-3-89838-069-0
Band:
51
Ausgabe:
softcover
Buchreihe:
Schriftenreihe der GVG
Kategorien:
Buch
Politik und Recht in der Medizin
Telemedizin
Schriftenreihe der GVG
Preis:
inkl. 7% MWSt
46,00 €
Der nationale und internationale Kongress eHealth 2005 - Telematik im Gesundheitswesen vom 19. bis 21. April 2005 in München stand unter dem aktuellen Generalthema Elektronische Gesundheitskarte - Kernelement sektorenübegreifender IT-Anwendungen. Der Kongress wurde gemeinsam vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS), dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e. V. (GVG) getragen. Ziel der Veranstaltung war es, Stand der Arbeiten zur Einführung der Gesundheitskarte sowie zur Telematikinfrastruktur transparent zu machen und einen ersten Überblick über Testprojekte zu geben. Ein weiterer Schwerpunkt war die Diskussion der gesellschaftlichen Akzeptanz unter Datenschutzgesichtspunkten und aus Patientensicht. Die vorliegende Dokumentation gibt einen präzisen Überblick über den aktuellen Sachstand aus unterschiedlichen Perspektiven und einen verbindlichen Ausblick auf die vor uns liegenden nächsten Schritte.